Sommer auf Leinwand #2

Sommer, Sonne, das Meer, Wind und Sand, wer liebt das nicht? Diese Leinwand ist mit der guten alten Serviettentechnik, Farben und Zubehör von Viva Decor und der „Sommer“-Stanze von Kulricke hergestellt.

rubjerg2_01

So wirds gemacht

Zuerst wir der Hintergrund voerbereitet und erstellt:

  • Leinwand mit Malgrund einpinseln und trocknen lassen. Um eine besondere Struktur zu erhalten, habe ich das Gesso mit einem breiten Pinsel als kreuzförmiges Muster aufgetragen.
  • Die erste Farbschicht sind Brusho-Farbpigmente, die ich direkt aus der Dose aufgestreut und mit einem feuchten Pinsel vermalt habe.
  • Als zweite Farbschicht habe ich Paper Soft Color Farben aufgewischt.

rubjerg2_09q

Der Leuchtturm ist ein Servietten-Motiv. Man schneidet es aus und klebt nur die aller oberste, dünne Motivlage mit Servietten-Technik Kleber auf die Leinwand. Gut trocknen lassen.

rubjerg2_06d

Anschließed habe ich der Kreativität freien Lauf gelassen und in den 3D Stempel Farben geschwelgt, sie sowohl mit normalen, als auch mit Schaumstoff Stupf-Pinseln aufgetragen. Wie der Name schon vermuten lässt, trocknet diese Farbe erhaben auf, so dass man wunderbar Strukturen, z.B. für die Wellen oder die Wolken, herausarbeiten kann. Zudem haben die meisten Farbtöne einen schönen Schimmer. Das Weiß hingegen ist matt und absolut deckend, mein Lieblingsweiß unter allen weißen Farben und Stempelkissen, ohne die ich nicht mehr auskommen möchte.

rubjerg2_02

Im letzten Schritt werden die Stanzteile platziert und aufgeklebt und fertig ist der Sommer für die Wohnung, oder zum verschenken.

Liebe Grüße Heike

 

Veröffentlicht unter Anleitungen, Bilder, Geschenke, Home Decorating, Kulricke, Laurenz+Morgan, Leinwand, Maritimes, Mixed Media, Serviettentechnik, Sommer, Stanzen, Techniken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Gute Reise

travelcat05dWir nähern uns der Urlaubs-Hauptsaison des Jahres. Kennt ihr auch Jemanden, der eine besondere Reise geplant hat und sich damit einen lange gehegten oder ersparten Traum erfüllt? Bei dem ihr euch mitfreut, und dem ihr eine besonders gelungene Zeit wünscht? Falls ja, könnt ihr die Vorfreude vielleicht mit einem kleinen Bild im Rahmen noch steigern.

travelcat03

Hier kam wieder die basik&Co Katze von ScrapBerry’s zum Einsatz, mein neues Set, bei dem sich keck die Melone lupft. Maus möchte wohl mitreisen, oder trägt sie nur Katzes Kulturbeutel? Ich bin total verliebt in diese preiserten Stempelsets.

Im Hinter-Hintergrund seht ihr den Harlequin-Stempel von IndigoBlu, der sich hervorragend zum matten und für Hintergründe eignet.

Im Vordergrund, auf dem Rahmen, ist die Skyline von … na vom Traumziel natürlich. Sie ist aus grauem Cardstock ausgestanzt und noch ein wenig mit weißer Crafttinte betupft.
Der „Travel“-Schriftzug gehört, wie die Maus, zum ScrapBerry’s Set. Der Weltkugel-Prägefolder ist von Stampin Up! und mit Distress gewischt.

Gute Reise, und wenns auch nur bis an den Basteltisch geht, wünscht euch Heike

Material aus dem Stempellädle (Achtung Reklame):

Veröffentlicht unter Geschenke, Home Decorating, Katzen, kolorieren, Reise, Stempellädle, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dr. Freud empfielt Glitzer – Karten upcycling für Geldgeschenke

Upcycling, recycling, das ist und bleibt ein großes Thema. Letzte Woche erst haben wir diesem einen Artikel bei den Kreativtestern gewidmet und Beispiele gezeigt. Jetzt habe ich noch eine Karte für euch. Sie ist aus einer normalen Postkarte entstanden, die ich letztes Jahr aus Wien mitgebracht habe.

Freud01

Den Spruch habe ich am PC geschrieben, ausgedruckt und ausgeschnitten. Der „Glitzer“-Schriftzug ist mit diesen Buchstabenstanzen von Kulricke ausgestanzt.

Anschließend habe ich die unteren Teile von Dr. Freuds Arm mit einem Skalpellmesser eingeschnitten, seither kann er das kleine Glas halten, welches den Glitzer und einen Geldschein enthält.

Freud03detail Freud06

Ja das mit dem Glitzer ist auch etwas gemein, aber der Beschenkte hat sich trotzdem gefreut.

Wie ihr sehen könnt, hält das Glas mithilfe eines Minimagneten, ihr könntet aber auch selbstklebenes Magnetband wie dieses verwenden.

Zum Schluss habe ich den Rand der Postkarte noch etwas weiß betupft und alles auf die Grundkarte montiert.

Liebe Grüße Heike

 

Veröffentlicht unter Basteln, Geschenke, Karten, Kulricke, Stempellädle, Upcycling | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Überraschung – und so viele Stanzen für Gras und Gräser!

Diese Karte ist immer für eine Überraschung gut, denn man kann sie fast universell einsetzen. Sowas liebe ich, denn dann ist man immer für alles mögliche gewappnet… bis auf die Ankunft von Außerirdischen 😉 Diese Karte hier z.B. kann ein Gutschein, ein lieber Gruß, eine Einladung, eine Geburtstagskarte, eine Hochzeitseinladung und noch mehr sein.

Ueberraschung_Mars02

Der Hintergrund wurde ganz einfach mit Paper Soft Color gewischt. Dann kamen hier einige Schneideschablonen (Dies) zum Einsatz:
Die Stockrosen, bei denen ich die Blüten anschließend mit Plusterfarbe dimensioniert habe, eine Wolke und Gras. Die Marsianer sind coloriert und per Hand ausgeschnitten. Was ihr auf dem Foto nicht erkennen könnte: das gelbe Männchen ist auf einem Wobbel montiert und wackelt bei jeder Bewegung, hihi.

Liebe Grüße Heike

Mein Material für diese Karte (Achtung, fällt unter Reklame):

  • Die Stockrosen-Schneideschablone ist von Impression Obsession
  • Wolken: da gibt es z.B. diese oder diese
  • Stempel von Kulricke im Stempellädle oder das von mir verwendete Set direkt bei Kulricke
  • Action Wobble Wackelfeder
  • Paper Soft Color von Viva Decor
  • Die Außerirdischen Stempel sind von Gummiapan

Grass-Stanzschablonen:

Also wer sein Gras jetzt noch nicht gefunden hat, ist selbst schuld oder braucht keins. 🙂

Liebe Grüße Heike

Veröffentlicht unter Colorieren, Einladung, Frühling, Geburtstag, Gutschein, Hochzeit, Karten, Kulricke, Stanzen, Stempellädle, Uncategorized, Universalkarte, Viva Decor | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wimmelkarte #2 Hochzeit

Der Frühling kommt und mit ihm die Hochzeitssaison. Wenn ihr Katzenfans kennt, die sich das Ja-Wort geben wollen, dann ist dieses bestimmt eine passende Gratulationskarte:

wimmel_hochzeit1detail wimmel_hochzeit3

So gehts: Den Wimmelbild-Stempel zweimal abstempeln, einmal direkt auf die Grundkarte und einmal auf ein Extrastück Karton. Aus dem Extrastück sucht ihr euch zwei Katzen aus, die das Paar ergeben soll, koloriert sie, und schneidet sie aus, aber lasst nach unten hin noch Cardstock über stehen. Dort, wo das Brautpaar sitzen soll, macht ihr einen Einschnitt in die Grundkarte. Am Beste funktioniert das mit einem Papierskalpell. Dort könnt ihr die Liebenden einschieben und an der Rückseite mit schönem Masking-Tape fixieren.  Ein kleines Herz und der glitzernde Hochzeit-Schriftzug von Kulricke runden die Karte ab.

wimmel_hochzeit5detail

wimmel_hochzeit4

Die Karte hat ein zurückhaltendes Layout und ist eher schlicht und modern gestaltet.

Liebe Grüße Heike

Veröffentlicht unter Hochzeit, Karten, Katzen, Kulricke, Stempellädle | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar