Lichtblicke im Sommer

Es ist Urlaubs-Hochsaison! So ein Sommerurlaub ist doch immer wieder ein Lichtblick, ein Jahres-Highligt, oder?

sommerkarte01

Diese Karte ist mit der Embossing Resist Technik entstanden. Das heißt, ich habe zuerst den Hintergrundstempel, die Sonnenstrahlen, gestempelt und weiß embosst.

Anschließend habe ich mit einem Schwämmchen die verschiedenen Farben nacheinander aufgetragen, von den hellen Farben innen bis zu den dunklen Farben außen. An den embossten Stellen wird die Farbe nicht angenommen und kann mit einem trockenen Tuch wieder abgewischt werden.

Darüber habe ich den Spruch gestempelt. Damit dieser auf der glatten, embossten Oberfläche hält, macht man das am besten mit StazOn Stempelkissen.

sommerkarte02q

Der ausgestanzte Schriftzug lässt keinen Zweifel mehr daran, worauf sich der Lichtblick Stempel bezieht 🙂

Zum Schluss habe ich die Grundkarte in Form einer Briefmarke ausgestanzt. Damit es auch eine Klappkarte wird, muss man die Stanzform so auf den Kartenrohling legen, dass man über eine Seite hinausstanzt. So schaut es aus, wenn man die Falz an der oberen Kartenseite haben möchte.

sommerkarte04technik

Hier ist die Liste mit den wichtigsten Zutaten für diese Karte, bedient euch 🙂

Liebe Grüße eure Heike

Veröffentlicht unter Karten, Kulricke, Sommer, Stempellädle, Techniken, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sommer auf Leinwand #4 – noch eine Minileinwand

Auf die Gefahr hin, dass ich euch damit nerve, aber diese Minileinwände haben echtes Suchtpotential. Ich hoffe, ihr seit alle Happy, und wenn nicht, hilft euch vielleicht ein Blick auf dieses maritime Stück, welches mit dem Happy Set Stanzen von Kulricke ausgestattet ist.

LeinwandHappy02q

 

Solche Minileinwände haben in etwa die Größe von 7cm x 9cm, die Größe variiert ein wenig, je nachdem, wo ihr sie kauft. Ich nehme immer welche mit, wenn ich sie im Tedi, Action oder Baumarkt sehe. Gut wenn man welche auf Vorrat hat, denn letzte Woche brauchte ich eine, und unser Tedi hatte „dreister weise“ gerade keine da. Meine Freunde freuen sich jedenfalls immer sehr, wenn sie ein solches Stück geschenkt bekommen. Aussedem sind sie klein genug, um bei Nichtgefallen in der Schublade des Beschenkten verschwinden zu können 🙂

Auch dieser Leuchtturm ist ein altes Kleinod aus meinem Stempelfundus. Er ist das Motiv namens „Keeper of the Lighthouse“ der Firma „Stamps Happen“. Diesen Riesenstempel bekommt ihr immer noch in Online-Auktionshäusern zum moderaten Preis.

StampsHappenKeeper

Die Technik, wie man auf solchen unebenen Untergründen gute Stempelabdrücke erzielt, habe ich schon in diesem Blogartikel beschrieben.  Wie ihr sehen könnt, habe ich nur einen Teil des Stempels verwendet, er wäre sowieso viel zu groß für die Minileinwand. Die Teile, welche nicht stempeln sollten, habe ich mit Klebegand abgeklebt, dann den Stempel eingefärbt, das Klebeband entfernt und den Abdruck gemacht.

LeinwandHappy03

 

Den Schriftzug habe ich in drei Farben ausgestanzt und etwas versetzt über einander geklebt.

Ich wünsche euch allen eine happy Woche!

Liebe Grüße Heike

 

 

Veröffentlicht unter Geschenke, Home Decorating, Kulricke, Leinwand, Maritimes, Serviettentechnik, Sommer, Stanzen, Stempel, Uncategorized, Viva Decor | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sommer auf Leinwand #3 – Minileinwand

Nächste Woche beginnen die Sommerferien, Nordrhein-Westfalen macht dabei den Anfang. Mit dieser kleinen Leinwand kann man schon einmal in Urlaubsstimmung kommen.

LeinwandUnique02

 

Verwendet habe ich nur einen einzigen, alten Stempel (dargestellt wird der Leuchtturm Roter Sand, Bremerhaven) und die Schriftstanze Unique von Kulricke. In der Stempelschmiede gibt es sogar noch diesen Leuchtturm-Stempel auf Holz.

LeinwandUnique01

 

Der Stempel ist mit Serviettentechnik auf die Leinwand aufgebracht, wie ich es in diesem Artikel im Blog schon beschrieben hatte.

Die Farben sind Brusho (Hintergrund) und von Viva Decor (alles Plastische und die Feinarbeit).

Liebe Grüße Heike

Veröffentlicht unter Geschenke, Home Decorating, Kulricke, Leinwand, Maritimes, Viva Decor | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fußball Fan Glasuntersetzer schnell gemacht

Heute um 18Uhr spielt unser Nationalmannschaft wieder um die Europameisterschaft, der Gegner ist die Slowakei. Also habe ich die neuen Fussballstempel von Kulricke genommen, und flink unsere Glasuntersetzer in Fanartikel verwandelt.

WMGlasuntersetzerDuni01

Wir haben eine neue Tischplatte. Sie sieht super aus, ist aber leider auch etwas empfindlich gegenüber Feuchtigkeit. Das bedeutet: wir brauchen Glasuntersetzer…. mit diesem Thema hatte ich mich noch nie beschäftigt und natürlich sollten es individuelle Stücke sein.

Da wir auf die Schnelle eine Lösung brauchten, uns aber so schnell nicht entscheiden konnten, sollten erst einmal Zellstoff-Untersetzer her. Man kann sie dort kaufen, wo man auch Servietten erhält. Als ich im Geschäft dann vor ihnen stand und sich die Frage nach der Farbe aufdrängte, fiel es mir wie Schuppen von den Augen: ich kann sie bestempeln!

WMGlasuntersetzerDuni06mitDuni

Da bin ich ganz nervös geworden und konnte gar nicht schnell genug wieder nach Hause kommen, um das Projekt umzusetzen. Es ging sehr schnell und war ein großer Stempelspaß.

Das Einzige, was ihr dabei beachten müsst: die Stempelfarbe muss nach dem trocknen Wasserfest sein! Hierzu bieten sich z.B. an:

  • Memento
  • Archival Ink
  • StazOn

Zum ausmalen eignen sich z. B. Lackmalstifte oder Fabrico Marker.

Natürlich kann man mit dieser Technik auch für alle anderen Anlässe individuelle Untersetzer herstellen. Auch ist es so einfach, dass es sich für das basteln mit Kindern eignet.

Wie euch sicher aufgefallen ist, beinhaltet das Stempelset vorausschauend auch schon Motive für die WM 2018! Damit habe ich auch Beispiele gemach, und hier auch die Weltkarte vom Reise-Stempelset verwendet.

Stempelspaß pur!

Liebe Grüße Heike

 

Veröffentlicht unter Fanartikel, Fussball, Hochzeit, Home Decorating, Kulricke, Party, Techniken, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Maritime Vase – stempeln auf unebenen Untergrund

Diese Vase war in ihrem ersten Leben eine kleine Weinflasche. Mit den richtigen Stempelkissen und der richtigen Technik bekommt ihr auf allen unebenen Untergründen ein perfektes Ergebnis. Hier erkläre ich euch wie.

flascheBasik04 Zu Beginn habe ich die Flasche mit Gesso eingestrichen und trocknen lassen. Anschließend kam noch einmal Gesso auf den Flaschenhals, und zwar so viel, dass es richtig runter lief. Das ergab eine schöne Struktur.

So lange das Gesso noch feucht war, habe ich blaue Brusho Farbpigmene eingestreut. Damit sie sich richtig schön entfalten, kann man sie auch noch einmal mit Wasser ansprühen. Anschließend alles wieder schön trocknen lassen…. In der Zwischenzeit könnt ihr schon einmal einen Blick auf die Flaschenrückseite werfen.

flascheBasik03ruckseite

Nun geht es an die Stempelmotive. Nehmt eine einzige dünne Lage einer Serviette oder eines Kleenex. Darauf stempelt ihr das Motiv. Dabei müsst ihr darauf achten, eine wasserfeste Stempelfarbe zu benutzen, z.B. Memento.

Dann reisst ihr das Motiv vorsichtig nahe der Ränder aus. Die Schere ist dafür ungeeignet, denn wir brauchen diese ausgefransten Ränder. Sie sorgen dafür, dass man später keine Übergänge sieht!

flascheBasik05q

Die ausgerissenen Motive, hier habe ich das supergünstige und supersüße Stempelset von Basik&Co aus dem Stempellädle verwendet,  werden mit Serviettenkleber (die alte Decoupage-Technik, erinnert ihr euch noch daran?), klarem Acrylgel oder einem sogenannten Medium auf den Untergrund geklebt.

Für diese Vase habe ich dazu das „Matte Medium“ von Deco Art verwendet. Vorher hatte ich einen Test gemacht und festgestellt, dass der matte „Decopatch“-Kleber in der grünen Dose fast die selben Eigenschaften hat. Der Vorteil dieser beiden Kleber liegt darin, dass man die mit ihnen geklebten Motive noch colorieren kann!

Letzteres, also das colorieren, habe ich dann mit dem Wassertankpinsel und Distress Ink Stempelkissen erledigt.

Zum Abschluss habe ich um den oberen Flaschenhals und um den Flaschenboden etwas „Tau“, in diesem Fall Paketkordel, geklebt, und etwas mit Gesso gefärbte Wellpappe mit einem schönen Band um den restlichen Flaschenhals gebunden.

basikflasche01

Auf meiner Facebookseite findet ihr sogar ein Video mit einer Rundumsicht auf die Flasche.

Liebe Grüße Heike

Veröffentlicht unter Anleitungen, Geschenke, Home Decorating, Maritimes, Stempel, Stempellädle, Techniken | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare